Jeder muß die Möglichkeit bekommen sich entsprechend seiner Talente zu entwickeln

Bildung

Neuer AfB Bezirksvorstand

„Wir haben viel vor in den kommenden 2 Jahren! Mit unserem starken Team werden wir im Bezirk Niederbayern bildungspolitische Akzente setzen. Bildung muss sich für die Zukunft weiterentwickeln“, waren sich der neugewählte Vorsitzende Herbert Lohmeyer und seine Stellvertreter Angelika Thiel und Valentin Kuby einig.

Peter Schmid, der bisherige Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Bildung von Niederbayern, begrüßte die anwesenden Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in Plattling zur Bezirkskonferenz und zog ein positives Resümee über die Aufgaben und Arbeit der letzten zwei Jahre. Am Ende setzte er die Anwesenden in Kenntnis, dass er aus beruflichen Gründen nicht mehr als Vorsitzender kandidieren werde.

Die AfB Bayern-Landesvorsitzende Marion Winter bedankte sich bei Peter Schmid für seinen Einsatz und die geleistete Arbeit. Anschließend sprach sie eine Vielzahl von Problemen in der deutschen und insbesondere in der bayerischen Bildungslandschaft an. "wir haben nicht nur Probleme im Bereich der Schulen, auch der Tatsache das 16 % der Ausbildungsverträge in Bayern gelöst werden muß man auf den Grund gehen und die Doppelfunktion der Kammern einmal überdenken“, so Marion C. Winter. "Auch die PIAAC Studie hat gezeigt wie stark die Bildungsentwickelung von der Herkunft abhängt und diesen Kreislauf müssen wir endlich durchbrechen."

Bei der Vorstandswahl wurden Herbert Lohmeyer aus Vilsheim zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende fiel die Wahl auf Angelika Thiel aus Pfeffenhausen und Valentin Kuby aus Arnstorf. Anschließend wurde u.a. Valerian Thielicke aus Tiefenbach zum Schriftführer gewählt.

 
 

Die bessere Antwort für Bayern!

 

Besucherzähler

Besucher:757800
Heute:20
Online:2
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 757800 -